Projektvorstellung TEE
(TRANS EUROP EXPRESS)

Rettet den Trans Europ Express

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eisenbahnfreunde,

in letzter Zeit hat es immer wieder Diskussionen über die Abstellung bzw. Verschrottung von historischen Eisenbahnfahrzeugen gegeben. Und leider steht der nächste Verlust bevor.

Sollte sich bis Dezember dieses Jahres kein Käufer für den Blue Star Train (http://www.blue-star-train.de/) im Bahnpark Augsburg gefunden haben, wird dieser verschrottet. Damit träte der nächste VT 11.5, besser bekannt als TEE, Trans Europ Express, oder BR 601, seine letzte Reise an.

Die Triebzüge der Baureihe VT 11.5 (601) wurden im Jahr 1957 als Trans Europ Express von der Deutschen Bundesbahn in Dienst gestellt. Bis 1988 fuhren diese luxuriösen Züge im Intercity und Sonderzug Verkehr. Der Blus Star Train steht seit 2006 im Bahnpark Augsburg, wo er bis 2016 als stationäres Restaurant diente.

Ich habe mich entschlossen eine Rettungsaktion zu starten. Die Rettung der 11-teiligen Einheit übersteigt meine finanziellen Möglichkeiten aber bei weitem. Neben dem Kaufpreis fallen auch noch Überführungskosten an einen neuen Standort, Standgebühren, Versicherungen usw. an. Damit ich dieses Projekt angehen kann, benötige ich ca. 500.000 €.

Für eine betriebsfähige Aufarbeitung bedarf es dann einen zweistelligen Millionenbetrag. Aber einen Schritt nach dem anderen.

Zuerst heißt es den Zug zu retten und eine Verschrottung abzuwenden.

In einem zweiten Schritt soll eine Stiftung gegründet werden, mit dem Ziel den Zug langfristig zu erhalten, die einzelnen Einheiten auf ihre Wiederinbetriebnahme zu prüfen und die genauen Kosten zu ermitteln.

Als Endziel ist angestrebt den Zug wieder in den Reisezugdienst zurück zu bringen.

Beginnen wir also mit Schritt eins, der Rettung des Zuges.

Und dazu benötige ich Ihre/Eure Hilfe. Ich bitte darum einen Ticket Gutschein im Wert von 50 € zu erwerben, natürlich gegen Rechnung. Der Gutschein kann dann bei einer Fahrt mit dem TEE eingelöst werden. Um das erste Ziel zu erreichen müssen 10.000 Gutscheine verkauft werden.

Jeder Gutschein erhält eine Nummer und wird mit dem Namen des Käufers versehen. Wer möchte kann auch gerne eine andere Summe eintragen lassen. Einfach bei der Bestellung des Gutscheins über den unten angegebenen Kontakt angeben.

Bitte bestellen Sie unter über unser Kontaktformular ihre(n) Gutschein(e). Nach der Erhalt der Rechnung und der Überweisung des Betrages wird der Ticket Gutschein versendet.

Ich hoffe auf eine rege Teilnahme, denn nur gemeinsam wird es möglich sein diesen eleganten Zug zu retten.

Sollte die erforderliche Summe nicht zustande kommen oder der Zug nicht erworben werden können, wird das eingegangene Geld abzüglich der angefallenen Kosten für ein anderes Eisenbahnprojekt gespendet. Die erworbenen Gutscheine können in diesem Fall für eine Fotofahrt ihrer Wahl eingelöst werden.

Ich habe mich entschlossen dasselbe Verfahren anzuwenden, wie bei meinen Fotofahrten. Soll heißen, ich sammele alle Bestellungen und erst wenn die Summe, die zum Erhalt des TEE´s notwendig ist, erreicht ist, werde ich die zugehörigen Rechnungen versenden und um die Bezahlung der Gutscheine bitten.

Wird die erforderliche Summe nicht erreicht, storniere ich die Bestellung(en). Dadurch entstehen weder Ihnen noch mir Kosten und das Geld bleibt bei Ihnen bis es benötigt wird.

Vielen Dank

Bilder des TRANS EUROP EXPRESS (TEE)

Ticket Gutschein